rosenprobleme

Rosenprobleme sind häufig und in den verschiedensten Gärten anzutreffen.
Grundsätzlich gilt, wer wenig Pflegeaufwand betreiben will,
muss entsprechende pflegeleichete Rosensorten auswählen,
das heisst sie sind vorallem tolerant gegenüber Pilzbefall.
Der richtige Standort hat einen bedeutenden Einfluss
auf das Gedeihen der Rosen.

Grundsätzlich gilt:  ein sonniger Standort, humoser  Boden,
sowie ein rasches Abtrocknen des morgendlichen Taus,
garantieren schon einmal den halben Erfolg!


Krankheiten welche immer wieder anzutreffen sind!
Es gilt die richtige Krankheitsprognosse zu treffen und danach
gleich die geeigneten Spritzmittel anzuwenden.

Gartenplatten   Sternrusstau
     
Rosenrabatte   Rosenrost
     
Gemuesegarten   Mehltau
     
falscher Mehltau   falscher Mehltau
 Schädlinge                           
   
Blattrosswespe   Rosen-
Blattrollwespe
     
Sägegartenwespe   Rosen-
Sägewespe
     
Rosenzikaden    
Rosen-
Zikaden
     
 Blattläuse    Blattläuse
   
     
     
     







NEUHEITEN